Zementfliesen reinigen

Zementfliesen


Die gebrannte Mosaikplatten oder auch Zementsteinfliese genannt, besteht aus, wie es der Name schon sagt, aus einer zementbundenen Oberfläche, welche weich und leicht porös ist.

Die Oberfläche bedarf einen besonderen Schutz, da sie säureempfindlich ist. Viele Kunden entscheiden sich nach der Verlegung die Zementsteinfliese bzw. Mosaikplatte zusätzlich noch zu polieren. Das Ergebnis ist eine hochglänzende Politur mit einer sehr edlen Optik.

Reinigen

Benutzen Sie auf gar keinen Zementschleierentferner! Da die gängigen Zementschleierentferner auf Säure basieren und den Stein nachhaltig schädigen.
Diese Säuereschäden auf Mosaikplatten sind nur durch ein teures Schleifverfahren wieder zu entfernen.

Auch sollten Sie von anderen Produkten, die säurehaltig oder eine bleichende Wirkung haben, absehen.
Idealerweise nimmt man ein leicht alkalischen Grundreiniger.

Welche Produkte können wir Ihnen empfehlen?

Wir empfehlen Ihnen NovaGrund.

Hier erhalten Sie Informationen zu/zur: